CSD-Teilnahme

Der Polystammtisch Köln nimmt an der diesjährigen CSD-Parade mit einer Fußgruppe teil. Die Grundidee ist, den Besucher*innen beim CSD mitzuteilen, dass es polyamor lebende Menschen gibt und auch eine Community. Die Parade ist am Sonntag 08. Juli.

Aufstellung
Wir stellen uns ab 10:00 Uhr im Bereich der Deutzer Brücke auf. Wegen Absprachen verwendet bitte die Telefonnummern der Euch bekannten Menschen und seid bitte spätestens gegen 11:30 Uhr da, wenn Ihr den ganzen Weg mitgehen möchtet. Hier findet Ihr den aktuellen Streckenplan: http://www.colognepride.de/colognepride/demo/

Handout
Am 30.05. wurde die Anmeldung der Gruppe „Polyamorie Stammtisch Köln & NRW plus Freunde“ an die CSD-Organisation abgesendet. Das diesjährige Motto des CSD lautet „Coming out in deinem Style“. Auch schüchterne Menschen können sich, wenn sie mitlaufen möchten, gerne bei Brigitte anmelden (regenbogenrebell@googlemail.com).

Versorgung
Voraussichtlich wird die Parade etwa 5 Stunden andauern, gegebenenfalls auch etwas länger. Für die Versorgung während der Parade ist jeder selbst verantwortlich. Bitte denkt zum Beispiel an: Mindestens 1 Liter Wasser (Plastikflasche empfohlen), Sonnencreme, Schirm und Jacke, bequemes Schuhwerk, alles was Ihr benötigt. Für Erste-Hilfe-Fälle dürften die Veranstalter gesorgt haben. Bitte schaut außerdem, wer eine (vollständige und aktuelle) Verbandstasche / Verbandskasten hat und diese Sachen mitbringen kann. Weiterhin werden wir vor der Parade auch 2-3 Telefonnummern von Orgamenschen veröffentlichen (siehe Punkt Handout).

T-Shirts
Jeder darf die Kleidung tragen, mit der er*sie sich wohlfühlt. Dabei gibt es schon die Idee, möglichst bunt unterwegs zu sein. Wer möchte, kann sich ein T-Shirt mit einem Polyamorie-Symbol etc. bedrucken lassen. Viele Copy-Shops oder Online-Dienste bieten T-Shirt-Bedruckung an. Eine Sammlung von druckbaren Polyamorie-Symbolen kann per E-Mail (postweg@poly-koeln.de) angefragt werden.

Lasten-Fahrrad
Wir werden wahrscheinlich mit einem Lasten-Fahrrad vor der Gruppe herfahren. Das Lasten-Fahrrad wird beschildert sein, damit wir als Polyamorie-Gruppe erkennbar sind. Beim Fahrradfahren können wir uns auch abwechseln.

Flyer (mit Einschränkungen)
Die Teilnahmebedingungen der CSD-Orga sind bezüglich Flyern etc. sehr vorsichtig (https://demo.colognepride.de/files/Teilnahmebedingungen_CSD_Koeln_Demo_2018.pdf). Wir haben mit dem Flyer vom Kölner Stammtisch gerade eine Anfrage an die CSD-Organisation gestellt, ob dieser überhaupt verteilt werden darf. Bitte lest euch im Zweifelsfall das verlinkte Dokument durch und stellt gegebenenfalls vorab eine Anfrage an demo@colognepride.de. Der Druck von neuen Flyern wurde bei uns erstmal vertagt und wir warten auf Rückmeldung.

Seifenblasen und Musik
Falls Ihr Seifenblasen machen oder Euch eine Seifenblasenpistole organisieren möchtet, diese finden sich in Spielzeugläden und 1€-Shops, sowie im Internet. Musik braucht es nicht gesondert, da wir davon ausgehen, dass vor und nach uns musikalische Beschallung vorhanden sein wird.

Kostenbeteiligung
Voraussichtlich wird Simon die Kosten für Fahrradschild, Handout (und evtl. Flyer, wenn erlaubt) vorlegen. Hierzu würden wir gerne ein kurzes Crowd-Funding während der Aufstellung machen. Wenn jeder etwa 2 € gibt, dürften die Kosten schnell gedeckt sein.

Abfall-Hinweis (CSD-Orga)
„Der anfallende Müll ist so gering wie möglich zu halten und selbst zu entsorgen […] Nur wenn jeder seinen eigenen Müll entsorgt, können wir vermeiden, dass uns künftig die nicht unbeträchtlichen Entsorgungskosten in Rechnung gestellt werden. Dankeschön!“

Teilen-Hinweis
Wenn Ihr diese Information mit anderen Menschen teilen möchtet, verwendet bitte den Link zu dieser Seite: https://www.poly-koeln.de/csd-teilnahme/