10-Jahres-Feier

2007 wurde der Polyamorie-Treff Köln von Andrea und Paul gegründet und ab 2013 von Kirstin weiterbegleitet. Seit 2016 wird er von Simon betreut. Neben dem gemischten Stammtisch gibt es heute auch den Frauen*Polystammtisch von Katha, sowie den queerfeministischen Stammtisch von Alex (der sich auch um den technischen Betrieb der Webseite kümmert). Vielen Dank an jeden von Euch! Ebenso wie an alle inter/nationalen Besucher*innen und nicht zuletzt die Menschen und Orte, bei denen die Stammtisch-Treffen stattfinden dürfen. Ihr alle ermöglicht, dass diese wunderbare Begegnungsmöglichkeit immer wieder neu geschaffen wird.

Zwischenzeitlich hat sich auch die Wissenschaft dem Thema angenommen (siehe Links). Interesse geweckt haben könnte unter anderem die hohe Akzeptanz individueller Beziehungs- und Lebensmodelle, die im polyamoren Umfeld praktisch gelebt wird, ebenso wie die Bereitschaft zur Mitfreude – eine wesentliche Eigenschaft für friedliches soziales Zusammenleben.

Voraussichtlich am Samstag 23.06.2018 findet die 10-Jahres-Feier statt, in der Werkstatt vom Dritten Ort (die Adresse findet Ihr auf der Termine-Seite, weiter unten bei den Locations). Ab März könnt Ihr Euch anmelden. Entweder über die E-Mail-Adresse im Impressum oder auch über Facebook. Dort wird der Event dann in einer geschlossenen Gruppe gepostet sein (Polyamorie Stammtisch Köln). Auf diese Weise sehen nicht alle Eure Facebook-Freunde, dass Ihr Euch für den Event angemeldet habt 🙂

CSD-Teilnahme

Der Polytreff-Köln nimmt an der diesjährigen CSD-Parade (Sonntag 08.07.2018) mit einer Fußgruppe teil. Hierzu gab es am 27.01.2018 eine Besprechung beim gemischten Kölner Stammtisch (u.a. mit Gala vom Aachener Stammtisch und Andy und Melanie vom Bonner Stammtisch). Die Grundidee ist, den Besucher*innen beim CSD mitzuteilen, dass es polyamor lebende Menschen gibt und eine Community. Bei der Parade am 08. Juli ist die Aufstellung vermutlich gegen 11 Uhr an der Deutzer Brücke. Genauere Infos werden noch folgen (hier der Link zur Cologne Pride Webseite: Link).

Anmeldung
Bitte meldet Euch für die Parade an, wenn Ihr mitgehen möchtet. Damit kann Brigitte dann leichter planen und die Gruppe mit ungefährer Größe bei der CSD-Organisation (im April) anmelden. Ihr könnt Euch hier über die Webseite anmelden (über die E-Mail-Adresse im Impressum) oder auch über Facebook (Link). Dort ist der Event in einer geschlossenen Gruppe gepostet (Polyamorie Stammtisch Köln). Somit bekommen nicht alle Eure Facebook-Freunde mit, dass Ihr Euch angemeldet habt.

Versorgung
Voraussichtlich wird die Parade etwa 5 Stunden andauern, gegebenenfalls auch etwas länger. Für die Versorgung während der Parade ist jeder selbst verantwortlich. Bitte denkt zum Beispiel an: Mindestens 0,5L Getränk, Sonnencreme, Schirm und Jacke, bequemes Schuhwerk (alles, was Ihr benötigt). Für Erste-Hilfe-Fälle dürften die Veranstalter gesorgt haben. Weiterhin werden wir vor der Parade auch 2-3 Telefonnummern von Orgamenschen veröffentlichen.

T-Shirts
Jeder darf die Kleidung tragen, mit der er*sie sich wohlfühlt. Dabei gibt es schon die Idee, möglichst bunt unterwegs zu sein. Wer möchte, kann sich ein T-Shirt mit einem Polyamorie-Symbol etc. bedrucken lassen (viele Copy-Shops oder Online-Dienste bieten T-Shirt-Bedruckung an). Eine Sammlung von druckbaren Polyamorie-Symbolen dürfte demnächst per Download-Link hier erfolgen. Möglicherweise wird zudem auch eine T-Shirt Sammelbestellung möglich sein (weitere Infos hierzu folgen).